Thermal Flow Meters

Wärmezähler messen den Gasmassenstrom direkt, ohne dass eine zusätzliche Überwachung von Druck, Temperatur und / oder Dichte erforderlich ist. Sie arbeiten entweder durch Einbringen einer bekannten Wärmemenge in den strömenden Strom und Messen einer damit verbundenen Temperaturänderung oder durch Halten einer Sonde auf einer konstanten Temperatur und Messen der dazu erforderlichen Energie. Thermische Massendurchflussmesser enthalten zwei Temperatursensoren und eine elektrische Heizung dazwischen. Die Heizung kann in den Flüssigkeitsstrom hineinragen oder sich außerhalb des Rohrs befinden. Durch die Eliminierung von Temperaturänderungen im Prozess ist jeder Wärmeübergang innerhalb des Strömungsstroms direkt proportional zu seinem Massenstrom. Eine ausführlichere Beschreibung der thermischen Massedurchflusstechnologien finden Sie unter: Sierra Instruments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *